ESCAPE THE FATE - Gitarrist verlässt Band

 

Omar Espinosa, Gitarrist des Epitaph-Acts ESCAPE THE FATE, hat die Band verlassen und folgendes Statement hinterlassen:

"I parted ways with them about a quarter of the way through the Black on Black Tour. We are still good friends and it did not end on bad terms. I was just feeling like going a different way for various reasons and decided to persue them."

Omar wird sich ab sofort seinem neuen Projekt The Black and White City zuwenden.

Alte Kommentare

von Luke // Allschools 04.03.2008 16:25

Report über Ronald Radke (Ex-ETF) Nachdem im November 2007 Gitarrist Espinosa seinen Austieg aus der Band bekanntgibt wird im Januar 2008 bekannt, dass Sänger Radke wegen Mordes zu 5 Jahren auf Bewährung und 100.000 US-Dollar Strafe verurteilt wird. Zudem ist er verpflichtet an einem Drogenentzugsprogramm teilzunehmen. Er hatte im Sommer 2006 einen Freund im Streit um dessen Freundin bei einem Duell erschossen. Als neuer Sänger wurde Craig Mabbitt, früherer Frontmann von Blessthefall, vorgestellt. Quelle: Wikipedia.org Habe bis dato noch nichts davon gewusst, einfach mal danach googlen, ist wirklich unglaublich.