GENERATION FUCK heißen nun 20/20 VISION

 

Hier das Statement der Band:
"Was wenn sich der eigene Rahmen sprengt? Was wenn man nach 10 Jahren Lust auf weitere 10 Jahre hat? Was wenn man aus den eigenen Schuhen wächst? Vielleicht ist der eine, oder andere jetzt irritiert, schockiert, verärgert, oder froh... vielleicht ist der zeitpunkt ungewöhnlich, oder sogar ungünstig. Vielleicht. Vielleicht aber auch nicht. Wir wollen uns auch in Zukunft mit dem was wir tun 100% identifizieren können, und deshalb heißen Generation Fuck jetzt 20/20 VISION!
Was das ändert? Nichts. Der musikalische Weg ist klar, wir sind die selben, nur das wir nicht mehr 15 sind, und die Band nicht mehr unser Ventil pupertärer Probleme. Vielmehr, der Ausgleich zum grau, die Melodie in Dur, die Motivation. Wir freuen uns auf die nächsten zehn Jahre, und auf Euch. Auf die Shows, die neuen Songs, und die neue Platte, an der wir mit Hochdruck arbeiten. Wir danken jedem einzelnen, der Generation Fuck auf irgend erdenkliche Weise unterstützt und geprägt hat, und freuen uns auf jeden, der uns auf den kommenden Wegen begleitet...the action is go!"