GREENVILLE Festival Warm-Up Party

 

Das GREENVILLE FESTIVAL geht in diesem Jahr in eine neue Runde!
Als kleinen Vorgeschmack, gibt es in Berlin eine einzigartige Greenville Warm-Up-Show!

In entspannter und gemütlicher Atmosphäre werden zwei Greenville Acts aus der Stuttgarter Qualitätsschmiede Chimperator ihre Songs zum Besten geben.
Dabei sind die vier Hardcore-Jungs von Heisskalt, deren Debüt-EP „Mit Liebe gebraut“ Anfang dieses Jahres erschien. Mit hartem Deutschrock samt dezentem Pop-Appeal werden sie ordentlich auf die Pauke hauen. Mit von der Partie ist das Rap-Duo SAM, bestehend aus zwei Brüdern, die neben der Liebe zum Basketball auch die Liebe zum Hip Hop teilen. Ihre erste Single „Liebe zur Musik“ bringt mit smoothem Sprechgesang und melodischen Beats genau dieses Gefühl zum Ausdruck.

GREENVILLE WARM-UP-KONZERT
HEISSKALT & SAM


Zeit: 27.06.2013 | Einlass: 19.00 h | Beginn: 20.00 h
Ort: Biergarten des Generator Hostels, Storkower Str. 160 in 10407 Berlin/Friedrichshain


DAS GREENVILLE FESTIVAL:

Das komplettte Line-Up:

Freitag

Bloodhound Gang

Fall Out Boy, Frittenbude, The D.O.T. LaBrassBanda, Thees Uhlmann, Atari TeenageRiot, Westbam, Ohrbooten, The InspectorCluzo, The Fog Joggers, 257ers, Findus, AER, The Love Bülow, Sam, Kollektiv22

Samstag

Wu-Tang Clan (exklusive 20th Anniversary Show)

Katzenjammer (exklusiv!), Bonaparte, Jupiter Jones,Alex Clare, Gentleman, The Joy Formidable, Icona Pop, Texas Is The Reason, Japandroids, Letzte Instanz, Maybeshewill, Captain Planet, Saalschutz, The Thiams, TallShips, Death Letters, Tim Vantol, Marathonmann, Grey Televison, Rider’s Connection

Sonntag

Nick Cave & The Bad Seeds (exklusive Festival Show!)

Kaiser Chiefs (exklusiv), Sophie Hunger, Tocotronic, Scala &Kolacny Brothers, Torche, Efterklang, Kvelertak, Gemma Ray, Comeback Kid, Hoffmaestro, Heisskalt, Alex Hepburn, Willy Moon, Brothers in Arms, Razz, Tubbe, Maximilian Hecker

Moderation: Olli Schulz

Eindrücke vom letzten Jahr