HATEBREED\'s Jamey Jasta unterstützt Dimebag

 

Am 17. Mai wird HATEBREED Fronter Jamey Jasta Gastgeber beim Dimebag Darrell Black Tooth Bash spielen. Der Event findet im House Of Blues in Los Angeles statt und wird einige tolle Gastauftritte featuren. U.a. wird die Black Tooth Band spielen, bei der Rock-und Metal-Grössen wie Vinnie Paul Abbott, Scott Ian, John 5, Matt Byrne (Hatebreed), Ripper Owens, David Draiman (Disturbed), Bob Zilla (Damageplan), Dave Navarro, Chester Bennington (Linkin Park) und viele mehr mitwirken. Sie werden Sings aus diversen Projekten von Dimebag Darrell covern, worunter natürlich auch einige Pantera Songs sein werden. Der Erlös dieses Ereignisses wird an die Little Kids Rock Foundation gespendet, Dimebag's favorisierte Wohltätigkeits-Organisation.

Jamey Jasta wird ebenfalls mit der Band auftreten und ausserdem eine Performance der L.A. Abteilung der The Little Kids Rock Foundation ansagen. Der Bash ist ein Tribut an Dimebag's Einfluss auf Metal und sein Engagement die Künste den Kindern näher zu bringen.

Um den Black Tooth Bash zu unterstützen haben Sponsoren von Coffin Case, Seymour Duncan, Dean Guitars, Schecter Guitars, EMG Pickups und GHS Strings sich zusammen getan.

Vor dem Black Tooth Bash findet die Dimebag Darrell Art Tribute Auction statt. Dort werden 60 handbemalte Dean Gitarren versteigert, die von diversen Prominenten und Tattoo-Künstlern bemalt wurden. Diese kommen ebenfalls der The Little Kids Rock Foundation zu Gute, deren Anliegen es ist Musikunterricht in den öffentlichen Schulen der USA zu fördern und einzuführen.

Dimebag wird am selben Tag in den Hollywood Rockwalk aufgenommen, womit seinem zeitlosen und grossen Einfluss auf die Metal-und Rockwelt gehuldigt wird.