IO - GUANO APES Nachfolgeband mit neuem Album

 

Mit „For The Masses“ veröffentlichen IO am 01.08.2008 ihr neues Album.

Überhaupt: die Message – für Henning, Dennis und Stefan ein ganz neues Gefühl, „Teil einer Band zu sein, die mit ihren Texten klare politische Statements trifft“, so Stefan. „Die Apes waren immer eine eindeutig unpolitische Band. Charles hingegen brennen Themen unter den Nägeln, die er transportieren möchte. Natürlich haben wir anfangs ausführlich darüber gesprochen, ob wir seine Aussagen mittragen können. Können wir. Also war es für uns keine Frage, dass wir diese neue politische Ebene in unserer Musik gern zulassen. Auch das ist ein neues Element, das für uns selbst spannend ist.“

Dabei geht es Charles, wie er beschreibt, „nicht um ein abstraktes Politisieren von Themen, sondern um klare, verständliche und eindeutige Aussagen. Ich sitze an manchen Texten sehr lang – nicht, weil ich nach einer Aussage suchen würde, sondern nach den simpelsten und klarsten Worten, die diese Aussage stützen. Ich wünsche mir, dass der Hörer versteht, was ich sagen möchte, und nicht ewig rätselt, worum es überhaupt geht.“ Das belegen schon Songtitel wie „Stupid People“, „Say Something“, „Rage“, „Fightback“ oder „Attention“.

iO Live:
18.06. DRESDEN - Campus Party
04.07. HRADEC KRALOVE(CZ) - Rock for People Festival
12.07. AUGSBURG-NEUHOFEN/Ybbs - Rock am Bach
18.07. PÖSING - Pösinger Open Air
25.07. NÜRNBERG - Easy Credit Stadion, Wellenbrecher Festival
23.08. TREBBIN - 4. Noise Factory

(Die Tour ab 30.09., Booking: Undercover)