LONGING FOR TOMORROW - Brasilien Tourbericht komplett online

 

LONGING FOR TOMORROW vermelden:

Hallo liebe LFT Freunde,

in harter Arbeit haben wir nun endlich unseren Tourbericht lftbrazil.wordpress.com zu unserer Brasilien Tour 2009 im November 2009 fertiggestellt. In mühevoller Schreibarbeit ist ein, unserer Meinung nach, sehr umfassender Bericht über unsere Aktivitäten in Brasilien entstanden. Wir hoffen es ist unterhaltsam und freuen uns über Lob und Kritik. Es sind neue Fotos im Blog zu finden und auch auf unserer Myspace Seite haben wir noch mal einen Haufen Bilder hochgeladen.

Morgen, am 19.12. steigt im AZ Aachen die Mega Welcome-back Show! Wir haben keine Kosten und Mühen gespart und machen das mitlerweile 250. Konzert zu einem ganz besonderem Highlight!

-Exklusive Brasilien Diashow (mehr als 400 fotos)
-Exklusive Tourvideo Präsentation
-Restbestand der Brasilien Tour Shirts erhältlich
-Wer im LFT T-shirt kommt zahlt nur die Hälfte des Eintritts!!
-Wer nackt erscheint kommt sogar umsonst rein! ;)

Auch das AZ wurde mittlerweile generalüberholt, umgebaut und erstrahlt in neuem Glanz. Und wie immer gilt: 0,5 Liter Bier nur 2 €uro! Das Line up hat für jeden etwas dabei. So waren Z.B. Empty Guns mit ihrer Hammer Show bereits Vorband von Clueso während Thoughts Paint The Sky für diesen Abend etwas ganz besonderes geplant haben. Aber am besten ihr seht/hört Euch alles selber an!

Wir freuen uns tierisch drauf! Am Ende des Jahres wird nochmal ALLES!! gegeben! Hoffen, man sieht sich dort,

Eure Longings

Alte Kommentare

von Micha B. 20.12.2009 13:28

Voll geil, die haben was zu erzählen.

von Jenss 27.12.2009 08:54

Hat nicht jeder der in einem anderen Land in Urlaub war auch was zu erzählen. Meiner Meinung nach einfach nur etwas fürs Ego was die da gemacht haben.

von requos 27.12.2009 11:43

Wenn ich also in Urlaub fahre, mich die Leute fragen " wie wars denn?! " und ich zu erzählen anfange, war das für mein Ego? Selten so einen hirnlosen Kommentar gelesen. Sehr schönes Tourtagebuch, ordentlich geschrieben mit guten Bildern

von Jenss 27.12.2009 22:38

Ich meine damit nur, dass man nicht sich gross präsentieren muss, weil man durch ein anderes Land getourt ist. Heute kann man in jedem Land irgendwo spielen. Sich selbst eine Welcome-back Show zu geben ist das fürs Ego. Ich glaube kaum, dass da viele Leute zu den Jungs kommen und fragen wie toll es im grossartigen Brasilien war. Ich war selbst schon da und muss selbst sagen, dass es ein schönes Land ist und die Mentalität der Leute auch sehr herzig ist, aber warum muss man sich dann selbst so gross darstellen? Was wurde auf der Diashow erzählt? Hier haben wir geschlafen, hier haben wir den und den getroffen (man wird vielleicht nochmal Kontakt mit Leuten haben die nichts mit einer Band zu tun haben, aber was bringt das?) Das wird alles wieder viel zu gross und pompös aufgezogen.

von requos 28.12.2009 01:18

Finde nicht das das zu groß aufgezogen ist. Stelle es mir sehr gemütlich vor mit einem kalten Bierchen einer Diashow mit Kommentaren beizuwohnen und mir ein wenig über die Tour erzählen zu lassen. Wer die Jungs kennt wird sich schwer vorstellen können das sie soetwas für ihr Ego machen, zählen die Drei in meinen Augen zu den eher bescheidenen Zeitgenossen...

von Norma Jens 28.12.2009 04:24

"heute kann man in jedem land irgendwo spielen" = sehr dummer schwachsinn