LORDI vergoldet

 

Für über 150.000 in Deutschland verkaufte Singles von "Hard Rock Hallelujah" wurden LORDI am vergangenen Wochenende in Leipzig während des 39. RTL2 "THE DOME" von ihrem Label Drakkar Entertainment mit Gold ausgezeichnet. "Hard Rock Hallelujah" und "Who`s Your Daddy" tummeln sich im Moment gleichzeitig in den Single Top 40. Beide Songs performte die Band bei "The Dome", der am 02.09.2006 ausgestrahlt wird.

"Es ist uns nicht bekannt, dass eine Band mit einem traditionellem Heavy Metal Song und ohne nennenswertes Airplay jemals Gold in Deutschland erreicht hätte" so Label Boss Bogdan Kopec ( re. aussen im Foto). "Sicherlich haben Acts wie Guns N´ Roses oder die Scorpions hierzulande schon einmal Gold Status erreicht, allerdings handelte es sich hierbei in der Regel meistens um Balladen oder Radio taugliche Singles. Dass wir mit einem astreinen "Rocker", wie es "Hard Rock Hallelujah" nun einmal ist, dermassen eingeschlagen sind macht uns sehr glücklich!". Für das Label Drakkar Entertainment aus Witten sind LORDI beileibe kein "reiner Zufallserfolg".



Marketing Manager Marius Kopec ( li. aussen im Foto) hierzu: "Natürlich ist die Band scheinbar über Nacht durch den Sieg beim Eurovision Song Contest populär geworden. Trotzdem muss man klar sagen, dass wir die Band über Jahre aufgebaut und den Eurovision Song Contest von Anfang an mit einer massiven Promotion- und Marketingkampagne begleitet haben. Es kommt daher nicht von ungefähr, dass unser Territorium GSA neben den Märkten Finnland und Schweden mit weitem Abstand am erfolgreichsten ist. Auch die beinahe ausverkaufte Tour im Herbst zeigt uns deutlich, dass LORDI kein One Hit Wonder sondern ein starker Metal Act mit Popkomponente sind!"

Für den weiteren Verlauf des Jahres planen LORDI noch die Veröffentlichung einer weiteren Single so wie einer DVD Version des Albums.