MONEYBROTHER - Mount Pleasure Tour

 

Am 24. August meldet sich Moneybrother nach zweijähriger Releasepause mit einem neuen Album bei einem neuen Label zurück. Nachdem der Sänger und Gitarrist, der als Anders Wendin das Licht der Welt erblickte, in den vergangenen Jahren zwei Alben beim Vorzeige-Indie Burning Heart Records veröffentlichte, gibt er nun sein Major-Debüt bei der SONY-BMG-Division Columbia Deutschland. Der neue Longplayer ist das insgesamt dritte internationale Studioalbum des Künstlers. Wendin, der sich zuvor als Sänger und Frontmann der Bands Superwed und Monster einen Namen gemacht hatte, veröffentlichte unter dem Namen Moneybrother bislang zwei Alben bei Burning Heart Records: "Blood Panic" (2004) und "To Die Alone" (2005). Letzteres erreichte Platz 37 der deutschen Charts. Im vergangenen Jahr folgte mit "Pengabrorsan" schließlich ein weiterer Longplayer mit schwedischen Texten, der allerdings lediglich in Wendins Heimat Schweden erschien.

Hier die Dates:
26.09.07 Bielefeld, Kamp
27.09.07 München, Atomic Cafe
28.09.07 A-Wien, WUK
30.09.07 CH-Zürich, Abart
01.10.07 Köln, Prime Club
02.10.07 Dresden, Star Club
03.10.07 Berlin, Postbahnhof
04.10.07 Hamburg, Grünspan