OPETH - „Evolution XX: Eine Opeth Anthologie“

 

OPETH werden im Frühling 2010 ihr zwanzigjähriges Bühnenjubiläum mit einer kleinen Tour über den Globus feiern. Städte die angefahren werden sind Stockholm in Schweden, Essen in Deutschland, Paris in Frankreich, London in England, New York City und Los Angeles in den Vereinigten Staaten.

Frontmann Mikael Åkerfeldt hatte folgendes dazu zu sagen:

„I can't believe it, but...fuck...we're celebrating 20 years!! 20 years I've been in this band, ever since I was 16! It's insane! As far as I can remember, we've never had a release party, never celebrated anything officially. Well, now is the time, you hear?
We've set up a string of shows, 6 of them actually, around the world. To say that they will be super-exclusive is beyond an understatement!

We've discussed the set list already and it seems like we'll pull out a few songs we've never played before, some of which fans all over the world have been demanding to hear for years and years. Our main agenda for these shows is to have "fun" whilst trying to blow your fucking minds, you could say business as usual, but really...it'll be special, trust me!

I can't stress enough how exclusive this will be! We will not add any more shows on top of the 6 that we've confirmed already, so please make up your mind early on whether you wanna go or not (of course you fucking do!) as I would assume there's quite a few of our fans that might be interested in seeing a thing like this.

We'll spend the better part of January-March rehearsing for this. All to make YOU fucking happy! OK, we'll be tight, very tight indeed...come see us!
It's a celebration!!!"


Bei jeder Show wird die Band zwei Sets performen. Beim ersten Set spielt OPETH das komplette Blackwater Park Album, mit dem sie ihren Durchbruch feierten. Das zweite Set wird eine bunte Mischung aus dem gesamten großen OPETH Katalog sein. Alles in allem spielen OPETH über 2 Stunden und in nur ausgesuchten Clubs.

Zwei Hallen die u.a. angefahren werden ist die angesehene Royal Albert Hall in London und die Lichtburg in Essen, das älteste Kino mit Sitzplätzen in Deutschland.

Die Band wird für jede Show ein VIP Paket zur Verfügung stellen, welche einen laminierten VIP Pass enthält, Eintritt zum Soundcheck, ein Meet ‚n' Greet mit OPETH, ein exklusives Tourshirt für jedes Konzert, ein unterschriebenes Tourprogramm und eine Special Edition vom Blackwater Park Album, welche nicht nur einen 5.1 mix der CD enthält, sondern auch eine DVD mit einem 30-minütigen Dokumentarfilm mit nie zuvor gesehen Szenen, alles verpackt in einem Hard Cover Digipak, designed von Künstler Travis Smith.
Die Special Edition der CD wird im März 2010 durch Sony Music veröffentlicht. Das ganze Paket wird dann zusammen in einem OPETH Rucksack überreicht.

Außerdem befugt der VIP Pass den früheren Eintritt in die Halle, sodass diejenigen, die solch einen Pass besitzen, die besten Plätze in der Halle bekommen können.

Der Vorverkauf startet am Montag, den 7. Dezember!

Hier noch die Daten und Hallen die angefahren werden:

30. März - Cirkus - Stockholm, Schweden
1. April - Lichtburg - Essen, Deutschland
3. April - Batalacan - Paris, Frankreich
5. April - Royal Albert Hall - London, England
7. April - Terminal 5 - New York, NY
9. April - The Wiltern - Los Angeles, CA