PARKWAY DRIVE - Erster neuer Song online

 

PARKWAY DRIVE haben mit "Sleepwalker" den ersten Track ihres anstehenden Albums "Deep Blue" online gestellt. Checkt den Song HIER.

Alte Kommentare

von Fabian 19.05.2010 07:57

Erinnert zwar am Anfang bestechend an Bring Me The Horizon aber trotzdem solider Song. Bin aufs Ganze gespannt

von Pedda 19.05.2010 08:52

So genial der Song am Anfang ist, so stark fällt er nach hinten leider ab. Bin aber so übelst gespannt auf das gesamte Album. Ich hoffe durch den ganzen Hype wird man nicht zu sehr enttäuscht.

von narzissm 19.05.2010 09:31

Ich erwarte einfach mal nicht zuviel. Aber von dem was ich bisher gehört hab, kanns nicht so schlecht sein.

von Heinzelmann 19.05.2010 13:29

kein wonderfitz, aber ganz okay, vielleicht brauchts n paar runden. aber warum fangen die alle immer an shouts gegen growls zu tauschen? siehe mis sigs, as i lay dying

von Solange..... 19.05.2010 13:57

....die jetzt nicht auch noch mit cleanen Refrains um die Ecke kommen, ist's mir allemal recht. Ma kieken, was das ganze Album so kann...freu mich auf jeden Fall drauf !

von Mitch 19.05.2010 16:01

ich find den song nur mittelmäßig. bilde ich mir das ein oder hat der sänger stimmlich abgebaut?!

von Mark 19.05.2010 16:15

Der sound hat leider auch nicht den druck wie vorher... irgendwie enttäuschend

von Tobe 19.05.2010 17:29

einfach genial wie immer wieder ganze alben und deren sound- und sonstige qualitäten aufgrund eines nicht mal 1 minute langen (!!) youtube-tracks (!!!) oder ähnlichem beurteilt werden....

von @tobe 19.05.2010 17:52

Schaust du hier: www.myspace.com/parkwaydrive Gibts nen kompletten Song

von @Tobe 19.05.2010 17:55

ist doch ein neuer song auf der myspaceseite! ..naja, finde den song etwas schwach. die stimme beim neuen song klingt auch nicht mehr so dick, aber der realität entsprechend..

von stingingrain 19.05.2010 17:58

mal schauen, wie er "normal" klingt.. myspace qualität ist ja nun auch nicht das maß der dinge. ansonsten noch nicht soo aufregend der song

von MUnkvayne 19.05.2010 18:00

gefällt!

von Tobe 19.05.2010 19:41

naja, auch die myspace quali ist alles andere als repräsentativ, aber wenigstens in voller länge ;-)

von Heinzelmann 19.05.2010 20:24

aber die stimme wird sich wohl auch im vollen frequenzspektrum kaum anders anhören. der beat wird auch nicht besser - höchstens die produktion.

von gniwerj 19.05.2010 22:34

wird 'n brett:)

von Pat 19.05.2010 23:22

hmm...ich bin ein bisschen enttäuscht. der song lässt irgendwie die energie und die abwechslung vermissen, die ich vor allem an der killing with a smile sehr schätze. durchschnittsriffs und durchschnittsmelodien tragen leider dazu bei. aber mal das album abwarten wa..

von wurst 19.05.2010 23:24

scheissmukke wie immer.

von gnihihi 20.05.2010 00:18

wie schon geschrieben, erinnert es stark an das neue zeug von bring me the horizon. wäre schade, wenn der rest auch so klingen würde. ein 2. bmth braucht kein mensch.

von rumpf 20.05.2010 11:09

voll gut der song

von theDude 20.05.2010 11:37

ist ok, aber versprüht noch wenig flair! dazu braucht man warscheinlich das komplette album. der überbrenner ist es auf jeden fall nicht!

von Kai-Uwe 20.05.2010 14:33

also beim ersten hören war ich auch nicht begeistert. beim 2. und 3. mal wuchs meine begeisterung eher. mann muss dazu sagen, dass dies auch der dritte song auf dem album ist. glaube man wollte keinen Gimme AD oder Bonyards -ähnlichen song als teaser veröffentlichen. die warme und fette produktion gefällt. hört den mal laut! ab 2:50 find ich den song allerdings sehr stark! freu mich auf's album.

von dasTOBEK 28.05.2010 14:27

http://www.youtube.com/watch?v=ZkUiKKVHYyY