PELAGIC RECORDS – Veröffentlichen Ende Januar Alben von EARTHSHIP und

 

Das Berliner Label Pelagic Records (www.pelagic-records.com) um The Ocean Chefdenker Robin Staps
veröffentlicht am 28.01.2011 Alben von EARTHSHIP und ABRAHAM.

EARTHSHIP wurden Anfang 2010 nach einer feuchtfröhlichen Nacht von ex-The Ocean Drummer Jan Oberg und Bassist Bastian Gutschke sowie Drummer Dennis Boettcher ins Leben gerufen, auch wenn das Wort „fröhlich“ hier völlig fehl
am Platze ist. EARTHSHIP klingen viel mehr wie ein atomgetriebener Eisbrecher, der mit tonnenweise Groove und mächtigen Riffs beladen ist. Ein zorniger Soundtrack zur Reise durch dunkles, eisiges Wasser.

Robin Staps zu EARTHSHIP:

„Jan ist seit Langem mein Nachbar hier in Berlin und wir kennen uns schon eine Ewigkeit, wir hatten unsere erste gemeinsame Band bereits vor zwölf Jahren...wir sind damit aufgewachsen zusammen Musik zu machen und auf Shows zu gehen. Jan ist ein sehr talentierter Songwriter und ich habe seine Songs immer gemocht, deshalb war ich sofort dabei, als er mich fragte, ob ich Teil
der Band sein will.“

EARTHSHIPs Debütalbum „Exit Eden“ erscheint am 28.01.2011 über Pelagic Records / Cargo.

Line-Up:

Jan Oberg – Guitar, Vocals
Robin Staps – Guitar
Bastian Gutschke – Bass
Dennis Boettcher – Drums

Visit:
www.myspace.com/wearetheearthship

--------------------------------------------------

ABRAHAM aus der Schweiz (Lausanne) beherrschen das Spiel von Laut und Leise
in Perfektion und verbinden wohl dosierte, zauberhaft ruhige Momente mit der
alles nieder reißenden Naturgewalt des Riffs.

Die Band wurde 2007 von KRUGER-Gitarrist Jacques Vierdaz unter dem Namen “Le Baron Vampire“ gegründet, änderte schließlich den Namen in ABRAHAM und klingt wie ein verheerender Wolkenbruch in der staubtrocken Wüste.

Robin Staps über ABRAHAM: „Ich hatte die Band schon seit längerem auf dem Radar. Als ich dann ihr in Eigenregie produziertes Full-Length Debüt zu hören bekam, war ich weggeblasen: ein derart dichtes, düsteres, gewaltiges Album war mir seit Cult Of Luna's "The Beyond" nicht mehr zu Ohren
gekommen!"

ABRAHAMs Debütalbum “An Eye On The Universe” erscheint ebenfalls am 28.01.2011 über Pelagic Records / Cargo.

Für Fans von Cult Of Luna, Isis, Breach, Neurosis.

Line-Up:

David Haldimann– Drums, Vocals
Jacques Vierdaz – Guitar
Mathieu Jallut – Guitar
Valentin Jallut - Bass
Olivier Hähnel – Vocals