Pretty Girls Make Graves mit neuem Album

 

Drei Jahre sind eine lange Zeit. 2003 feierten die Pretty Girls Make Graves mit "The New Romance" ihren Einstand auf Matador. Seitdem ist das Quintett aus Seattle mindestens einmal um die Welt und zweimal auch bei uns getourt, hat mit Nathan Thelen einen Gitarristen verloren, mit Leona Marrs eine Keyboarderin gewonnen und jetzt endlich sein drittes Album aufgenommen.

"Élan Vital" erscheint am 07.04.06.