Roadrunner Signen SATYRICON

 

Die Roadrunner Familie hat wieder Zuwachs zu vermelden - die Norwegische Black Metal Band Satyricon.

Das Herz von Satyricon bilden Satyr und Frost, die die Band in den frühen 90-ern gründeten. Ihr letztes Album "Volcano" (2002) bekam den norwegischen Grammy für "Bestes Metal Album", den Alarm Award für "Song Of The Year" (für "Fuel For Hatred") und für "Metal Album Of The Year" und außerdem den Oslo Award für "Best Overall Album". "Volcano" stieg auf Platz zwei in die norwegischen Charts ein.

Wally van Middendorp, VP International Marketing and Acquisitions bei Roadrunner International sagte: "Wir freuen uns wirklich sehr, mit einer der meist vereherten Bands ihres Genres zusammen zu arbeiten. Wir werden Satyricon bei ihrer zukünftigen Arbeit, die Grenzen des Black Metal weiter auszudehnen, mit vollen Kräften unterstützen."

Satyricon befanden sich im Januar in Vancouver, Canada um ihr erstes Studioalbum seit 2002 zusammen mit Mike Frasier (Metallica, AC/DC) zu mixen. Es wird "Now, Diabolical" heißen und voraussichtlich im April diesen Jahres erscheinen. Satyr freut sich schon sehr auf die Veröffentlichung und meint: "Bei diesem Projekt sind wir tiefer in den Abgrund abgetaucht als jemals zuvor. Viele Opfer wurden gebracht um das zu erreichen, was wir erreichen wollten. Wir sind sehr stolz auf 'Now, Diabolical' und hoffen, daß es den Schmerz, den es erforderte, diesen Phönix zu gebähren, auch wert war!"