Rock Hard jetzt in Slowenien/Verlagswechsel in Italien

 

Einen neuen Ableger von Rock Hard gibt es seit diesem Monat in Slowenien. Das SMK-Kollektiv um Pascal Rogl zeichnet sich für die zweimonatliche Herausgabe von Rock Hard in der Landessprache verantwortlich. »Wir freuen uns, einen echten Szenekenner wie Pascal in unsere Familie mit aufnehmen zu können. Der Bekanntheitsgrad von Rock Hard in Südosteuropa hat uns wirklich überrascht«, kommentierte Rock Hard-Herausgeber Holger Stratmann. Die bisherige Publikation „Metal Planet“ geht als Rubrik für slowenische Künstler in Rock Hard auf.

Darüber hinaus vermeldet das Dortmunder Medienhaus einen Verlagswechsel in Italien. Die bisher von DocBros in Genua betreute italienische Ausgabe von Rock Hard wird jetzt im Großraum Mailand von Nero Press produziert.