SIX REASONS TO KILL - neues Video online

 

SIX REASONS TO KILL haben ein neues Video online. Ihr könnt euch die bewegten Bilder zu "Welcome Forever", ein Song, der auf dem Release "Architects Of Perfection" steht, ansehen:


Alte Kommentare

von Hate 02.07.2012 09:33

Unglaublich, was aus denen geworden ist. Die waren mal richtig gut!

von ulles 04.07.2012 17:52

lang, lang ists her... mit Thorsten ging auch das Niveau dieser Band. Echt schade drum.

von Herrlich, 04.07.2012 18:17

diese Wondows Movie Maker Skills. Außerdem: Was soll die zusammenhangslose Anspielung an Wayne's World? Zur Musik will ich garnichts sagen..

von lolz 04.07.2012 19:55

der song fing klasse an, dann kam der shouter ...

von naja 04.07.2012 19:55

immer noch besser als diese ganze indi-hardcore cacke

von Shit 05.07.2012 10:27

@Hate: Das war auch genau mein Gedanke beim Betrachten des Videos. Wirklich traurig.

von Tobe 05.07.2012 13:32

ist das video ernst gemeint ?

von ike 07.07.2012 15:15

selbst wenn nicht ist es einfach nur oberpeinlich.

von Rob 08.07.2012 13:10

Meine Güte: die Musik ist gar nicht so schlecht, das ganze ordentlich produziert, das könnte man bestimmt gut verkaufen, aber doch nicht so. Furchtbar, unsympathisch, kacke.

von Cunthunt 2.0 08.07.2012 13:40

Oder was...?!

von fremdscham 08.07.2012 17:46

Bands von früher wo kein originalmitglied mehr dabei ist (srtk, traitor like judas etc) sind heutzutage einfach nur noch lächerlich und es würde mich echt mal interessieren was die gründungsmitglieder von dem scheiss halten der da fabriziert wird...

von naja 09.07.2012 11:05

im gegensatz zu srtk machen atlj aber vernünftige musik dabei und sind sympathisch. das peinlichste an der ganzen sache: die sind doch bestimmt schon über 30. in dem alter sollte man es besser wissen als sich so zum affen zu machen.

von wat 09.07.2012 19:07

wieder für verklemmte trottel hier rumtrollen. wenn ihr 6r2k scheiße findet, schaut euch das vid nicht an.

von Tobe 10.07.2012 07:30

keiner will dir deine lieblingsband schlechtmachen. aber klar, man is ja gleioch verklemmt wenn man son schrottiges video nicht gut findet.