SMOKE BLOW on Tour

 

wie bereit angekündigt veröffentlichen SMOKE BLOW aus Kiel am 05.02.2010 ihr 7. Studioalbum "THE RECORD" auf PIAS (Rough Trade).

SMOKE BLOW gehen auf "The Record tour 2010":


05.02.2010: Dortmund - FZW (Record-Release Show @ VISIONS Party)
06.02.2010: Bielefeld - Forum (Visions Party)
25.03.2010: Berlin – Festsaal Kreuzberg
26.03.2010: Leipzig – Conne Island
27.03.2010: Chemnitz – Bunker
09.04.2010: Mieste – Massive Attack Festival
10.04.2010: Bochum – Matrix
16.04.2010: Hamburg – Fabrik
17.04.2010: Osnabrück – Kleine Freiheit
23.04.2010: Karlsruhe – Substage
24.04.2010: München – 59:1
14.08.2010: Torgau – Endless Summer Festival

Tickets ab 10,00 EUR zzgl. Gebühren im Vorverkauf


Das am 05.02.2010 erscheinenden 7. Studioalbum "The Record" (Pias Recordings/Rough Trade) wird 12 Songs beinhalten und als CD, limitierte Doppel-CD (enthält exklusiv die 1999er EP „Altamont Speedway Massacre“), Vinyl und natürlich auch als Download zu erwerben sein. Produziert hat die Band das gute Stück mit freundlicher Unterstützung von Tom Schwoll (Jingo De Lunch) in Berlin, gemixt hat Alex Newport (At The Drive-In, Fudge Tunnel, The Locust) in New York und fürs Mastering machten sie sich auf zu Jacob Hansen (Volbeat, Heaven Shall Burn) nach Ribe, Dänemark.

Alte Kommentare

von BC13 14.01.2010 15:33

arrogante und unsympathische band...schade, denn die platten sind durchweg gelungen!!

von raistlin 15.01.2010 10:00

hmmm, nix in der nähe. also dann wohl nicht.