THE ANTI DOCTRINE - The Anti Fest

 

The Anti Doctrine (ex-STRAIGHT) lädt am 28. Mai zu ihrem ersten selbst gebuchten Festival, dem THE ANTI FEST, ein. Im Rahmen der "Rock Im Werk" Partyreihe des Stahlwerk wird die Band gemeinsam mit befreundeten Bands ein gewaltiges Metal & Hardcore Feuerwerk entfachen. Das hierbei entstandene Line-Up kann sich wirklich sehen lassen: Neben The Anti Doctrine werden ADDICTED aus Wuppertal/Düsseldorf, VP-1 aus Mannheim, BA'AL aus Erfurt, KORODED aus Aachen, das frische Roadrunner Signing Betzefer aus Tel Aviv und eine noch "geheime" Band (wer das ist werden wir nächste Woche bekannt geben) den kleinen Club des Stahlwerk zum Kochen bringen. "Wir freuen uns, dass wir all diese Bands für unser erstes eigenes Festival begeistern konnten !", sagt Gitarrist Adnan. Schließlich ist aber auch der Anlaß ein ganz Besonderer. The Anti Doctrine werden erstmals Material ihres am 4. Juli erscheinenden Debüt-Albums "A Worldwide Elite And Its Downfall" in ihrer Heimatstadt live präsentieren. "Dank des Vertrauens von 'Rock Im Werk'-Macher Benjam Kovacs durften wir alle Bands selbst auswählen und so unser eigenes Fest gestalten.", erzählt Adnan weiter. Bemerkenswert ist hierbei auch der Eintrittspreis. Ganze 7 EUR kostet das Ticket für dieses Event der Extraklasse im Vorverkauf. Wer sich das Ticket erst vor Ort holt, muss ebenfalls nur 10 EUR bezahlen - und das für insgesamt sieben Bands! Hier stimmt das Preis-Leistungsverhältnis zu 100% und somit gilt dieses THE ANTI FEST als absolutes Muss für alle Freunde der harten Klänge, denn hier kommt man garantiert auf seine Kosten !

THE ANTI FEST

Betzefer
The Anti Doctrine
Koroded
BA'AL
VP-1
Addicted
+ VERY SPECIAL GUEST

28. Mai, 18.00h
Stahlwerk (Club)
VVK 7 EUR (plus Gebühren)
AK 10 EUR


THE ANTI DOCTRINE - Gewinnspiel

Wollt ihr viele schöne Sachen von The Anti Doctrine gewinnen? Das Gewinnspiel findet ihr unter http://www.roadrunnerrecords.de/freeshit/