TOCOTRONIC mit neuem Album

 

Am 6. Juli 2007 erscheint das achte TOCOTRONIC Studioalbum namens "Kapitulation" bei Universal!

Aufgenommen wurde es, wie schon "Pure Vernunft darf niemals siegen", zusammen mit dem Produzenten Moses Schneider in Berlin.

Folgendermaßen umschreibt das Label die neue Scheibe:
"Während es zuvor um einen möglichst trockenen Klang ging, wurde diesmal im Studio viel mit Raumklang gearbeitet, was hilft, dem Album einen Sound rockiger Größe zu verleihen. "Kapitulation" klingt, als seien Tocotronic durch all die Jahre der Abgrenzung gegangen, um nun von einem anderen Stand aus frühere musikalische Aufgaben neu anzugehen. Wut und Erschöpfung sind Themen der Texte, den Titel bezeichnet Dirk auch als Gegenentwurf zu der Deutschland-Aufbruchstimmung, "als deutsche Band eine Platte 'Kapitulation' zu nennen, da hat man natürlich Hintergedanken.""

Das neue Material wird schon vorher auf zwei Terminen dem interessiertem Publikum live präsentiert:
15.05.2007 Hamburg - Übel & Gefährlich
17.05.2007 Berlin - Volksbühne am Rosa Luxemburg Platz

Alte Kommentare

von der lucas 06.05.2007 23:46

will ich hören, zwar unbedingt!!!!! tocotronic, schon die helden meiner späten kindheit!!! auch wenn es nie so gut sein kann wie der anfang aller zeiten.... oder wie ich ihn empfunden habe!