The Black Dahlia Murder Gitarrist verhaftet

Am 23. Juli wurde beim Ozzfest in Pittsburgh, PA der The Black Dahlia Murder Gitarrist Brian Eschbach verhaftet. Der Grund: Jemand hatte Brian das Handtuch, welches er als einziges Kleidungsstück um die Hüften trug, weggezogen, als er für den Sender FUSE TV hinter der Bühne filmte und Leute interviewte - nach ungefähr 30 Minuten wurde er dann wieder freigelassen.

Brian selber sagte über den "Zwischenfall": "Dies hat nur einmal wieder gezeigt, dass wir eine Menge Ungerechtigkeit und wenig Freiheit in diesem Land haben."