Plattenkritik

ALL WILL KNOW - Infinitas

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 08.12.2017
Datum Review: 12.12.2017

Tracklist

 

01. Behind Your Mask
02. Dead World
03. This Circle Never Ends
04. Age Of Paranoia
05. Beyond The Fears
06. Stain The White
07. Ruins
08. From Desires To...
09. Cold Realities
10. Vicious Destiny
11. Waves
12. So Long
13. Deeper Into Time (Unplugged)

ALL WILL KNOW - Infinitas

 

„Die sechs Darmstädter haben ein klares Ziel vor Augen: Innovationen und zeitgemäßen Melodic Metal, den ALL WILL KNOW mit einem kräftigen Schuss Old School Attitüde und elektronischen Einflüssen mixen.“

Das dritte Album „Infinitas“ ist mit diesem einen Satz aus dem Informationsschreiben passend zusammengefasst worden. Die poppige IN FLAMES-Phase scheint es dem Quintett nachhaltig angetan zu haben. Gleich das Eröffnungsriffing von „Behind Your Mask“ entzündet trotz konturloser Eingängigkeit Langzeitwirkung, in dem es bereits nach dem ersten Hören im Kopf rotiert. ALL WILL KNOW verstehen es, leichtfüßige und auf den Punkt kommende Songs zu schreiben. Sie verstehen es aber auch, ihre leicht epische (aber immer songdienliche) Ader zu melken, fransen dabei aber nicht aus, sondern beherbergen dadurch Intensivität und Raffinesse.

Im Vergleich zum ebenfalls superben Vorgänger „Deeper Into Time“ ist der Härtegrad etwas runtergeschraubt worden. Manifestiert wurde das vor allem im Klargesang, der die Songs dominiert. Das bedeutet allerdings, dass die härteren Passagen dann aus der Tracklist herausstechen und somit immer für Abwechslung gesorgt wurde.

ALL WILL KNOW sind und werden ihren Weg weitergehen und „Infinitas“ ist ein sehr gutes Resultat ihres aktuellen schöpferischen Könnens geworden. 

Autor

Bild Autor

Clement

Autoren Bio

Ich fühle mich zu alt

Suche

Social Media