Plattenkritik

Ahead To The Sea - Treffer versenkt!

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 03.08.2007
Datum Review: 11.08.2007

Ahead To The Sea - Treffer versenkt!

 

Die Freiburger von AHEAD TO THE SEA melden sich mit ihrem nächsten Wolverine Records Release zurück um auch weiterhin folklorisches Seemannsgarn mit Punkrockbreitseite zu zelebrieren. "Treffer versenkt!" knüpft mit seinen 17 Schunkeleinlagen direkt an das "Urban Pirate Soundsystem" an und zeigt sich zugleich deutlich offener gegenüber musikalischer Einflüsse.

Fulminant eröffnet man mit "Folk punk R.A.D.I.O, liefert eine tolle Mitsingmelodie zwischen Punkrock, Flöten und natürlich auch Folk ab die perfekt von ACROSS THE BORDER Sänger Jochen und seinem weiblichen Pendant stimmlich akzentuiert wird. Das darauffolgende "I see, you see" beginnt recht ungewöhnlich mit einem Kanon und lädt danach zum kollektiven Schunkeln ein. Ich bin schon kurz davor meine anfängliche Rezensentenskepsis ob des doch er schwachen Debütalbums der Band über Bord zu werfen als meine aufsteigende Feierlaune abrupt und ohne Vorwahnung erstickt wird. AHEAD TO THE SEA fangen an wild zu experimentieren. "Stop right now" ist der wohl erste Folk-Dancehall Track, der mir untergekommen ist. Die Ansätze sind klasse aber letztendlich bleibt das Resultat unausgegoren und sehr durchschnittlich. Auch im weiteren Verlauf misch man mehr oder weniger elegant Raggae- und Karibikflair unter den Soundcocktail, strauchelt aber primär durch den Versuch sich auch noch unterschiedlicher Sprachen zu bedienen. Letztendlich pendelt sich "Treffer versenkt!" trotz einiger guter Ansätze und weniger guter Songs auf einem ähnlichen Niveau wie sein Vorgänger ein. Für die Zukunft wäre es wünschenswert, dass die Band, die zweifelsohne Potential hat, nicht gleichzeitig an unzähligen Baustellen werkelt sondern zunächst die guten Ansätze weiter verfeinert.

Tracks:

01. Folk punk R.A.D.I.O
02. I see, you see
03. Reason why
04. Lads of Laois (Live)
05. Stop right now
06. Je ne reste pas
07. Jetzt erst recht und sowieso
08. Hannes
09. Yallah
10. Bophal
11. I could sir, but I won't
12. Give a future
13. Habibi
14. Letter song
15. Doomshock bank
16. Doomshock dub
17. Sunday morning

Autor

Bild Autor

Torben

Autoren Bio

Allschools Chef

Suche

Social Media