Plattenkritik

All That Remains - Behind Silence And Solitude

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

All That Remains - Behind Silence And Solitude

 

Wow, eine nach der anderen... Shadows Fall, God Forbid, Diecast oder Killswitch Engange konnten mit ihren letzen Platten schon ne Menge offene Münder hervorrufen. All That Remains gehen nun diesen fertig gepflasterten Weg weiter und wissen genau wie sie ihre Individualität zur Schau stellen müssen um ebenfalls nicht wenig Aufsehen zu erregen. Die 8 Songs die in hammerfetter Qualität aufgenommen sind, wurden gut durch konzepiert und knallen einer nach dem anderen. Ich weiss nicht, liegt es an Philip Labonte (Ex-Shadows Fall) oder den unglaublich guten Musikern das mich diese Platte einfach wegbläst. Hierzulande noch nicht so bekannt öffnet Lifeforce ihnen diese Tür die die Band mit Sicherheit nutzen wird. Als kleines I tüpfchen wird die Band auf der Freecompilation von Lifefoce vertreten sein die auf Festivals wie dem WFF verteilt werden wird.... Das Artwork ist nicht so besonders aber was sich im inneren des Booklets verbirgt dafür um so mehr. Die Texte sind richtig gut geschrieben, und machen spass sie durchzulesen auch wenn aufgrund der etwas zu klein geratenen Schriftart das nicht die leichteste Aufgabe ist.
Alles in allem sehr erfreulich Überraschendes was sich hinter diesem Namen verbirgt. Für mich klar... Massachusetts wird bluten... all die Bands die dort herkommen sind der pure wahnsinn... weiter so!!!

Alte Kommentare

von tertiär 05.10.2006 16:44

schon eine geile Band

von Shit 05.10.2006 17:55

Find die neue besser

von metalfan 22.04.2007 13:41

warum schreibt denn niemand etwas zu \"The Fall Of Ideals\"?

von metalfan 14.05.2007 20:53

ich will hier The Fall Of Ideals sehen.bekommt von mir 7/10 Punkten.This Calling,Not Alone und We Stand sind verdammt geil.Six und The Air I Breathe sind auch nicht schlecht.der rest bis auf The Weak Willed sind Durchschnitt.The Weak Willed ist nun gar nicht mein Fall.

von Renö 16.05.2007 09:09

All that remains...die ahben lange gebrauhct um bei mir zu fruchten...neben Caliban, Hsb und KSE die einzigsten NOCH interessante Core band...

von Yannick 16.05.2007 14:46

wie lustig, auf einmal ist alles CORE....

von eberheart 30.05.2007 11:06

traurig das atr hier nicht ihr review zu \"the fall of ideals\" feiern durften.

von menno 01.06.2007 22:41

wo sind denn die anderen beiden alben?

von sh 01.06.2007 23:06

gute frage. es scheint so als ob die einfach mal so ignoriert wurden. schade drum.

von allschools 01.06.2007 23:19

die alben lagen leider zum vö zeitpunkt nicht vor.

von menno 01.06.2007 23:25

wieso schreibt ihr denn nicht dann jetz? P.S. geile seite.ich bin hier jeden tag drin

von allschools 01.06.2007 23:27

der grund dafür ist recht simple: das allschools team ist sehr bemüht aktuell zu sein. leider fehlt die zeit um rückwirkend reviews zu schreiben...

von menno 01.06.2007 23:32

schade,aber zwei reviews sind doch nich die welt.

von rhg 02.06.2007 00:11

stimmt.. wäre klasse :)

von Ollo 26.06.2007 14:43

schade nur, dass hier nicht erwähnt wird, dass ATR als wohl so ziemlich erste amerikanische band den melodic-death metal mit ihrem metal-harcore-metalcore dings verbunden haben und das 1998, wo as i lay dying noch flüssig waren. (bissel übertrieben)

von FKK 26.06.2007 14:48

sag einfach NWOAHM

von Ollo 26.06.2007 15:42

NWOAHM

von phil 26.06.2007 15:51

ich finds schade dass keiner zeit hat eine THE FALL OF IDEALS review zu schreiben, obwohl das böse scheibchen alleine in den USA über 100.000 mal über den ladentisch ging! viel mehr find ichs schade dass keiner zeit hat eine THE FALL OF IDEALS review zu schreiben, obwohl das böse scheibchen alleine in den USA über 100.000 mal über den ladentisch ging! viel mehr find ichs schade dass keiner zeit hat eine THE FALL OF IDEALS review zu schreiben, obwohl das böse scheibchen alleine in den USA über 100.000 mal über den ladentisch ging!

von MUnkvayne 26.06.2007 15:58

ATR haben durchweg gute scheiben!

von freddy 26.06.2007 16:05

ihr kennt doch die scheibe alle, wen interessiert also ein review..

von dge 26.06.2007 17:12

eben.. außerdem ist die band eh totaler müll

von phil 27.06.2007 21:18

@gbe mensch da haste aber einen vom stapel gelassen...feine argumentation...respekt

von cgdh 06.07.2007 22:12

Erst zu den Alben. ATR haben wirklich mit TFOI und TDH zwei hammer Scheiben abgeliefert, wobei ich TDH a bisserl besser find.Die zwei Reviews würden mir aber schon gefallen, da es mich immer interessiert, was andere für eine Meinung haben. Ausserdem sind die Diskussionen teilweise durchaus unterhaltsam.

von i r m 07.07.2007 19:53

LDSAMS...DKMA!

von i r m 07.07.2007 19:58

lasst die scheiss abkürzungen mal sein...das kotzt mich an! versteh teilweise nur bahnhof hier. band ist ganz ok aber richtig gut find ich die erst seit the fall of ideals. damit haben sie find ich das weitbessere killswitch engage album abgeliefert.

von @irm 08.07.2007 11:13

LDSAMS? SKMA?

von i r m 08.07.2007 14:54

verwirrt?? richtig genau so fühl mich hier auch mit nem riesen fragezeichen aufm kopp... LDSAMS=lasst die scheiss abkürzungen mal sein. DKMA=das kotzt mich an.

von cgdh 15.07.2007 22:46

ATR=All That Remains TFOI=The Fal Of Ideals TDH=This Darkened Heart Okay?

Autor

Bild Autor

Simone

Autoren Bio

Suche

Social Media