Plattenkritik

Anatomy Of A Ghost - Evanesce

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Anatomy Of A Ghost - Evanesce

 

AOAG sind eine neue junge Band aus Portland und stellen mit „Evanesce“ ihr Debutalbum auf Fearless Records vor. Die letzten Releases von Fearless fande ich ja alle durchweg gut, somit hab ich mich auch sehr über die AOAG CD gefreut. Doch ich muß gestehen, diese Freude hielt nicht lange. Um ehrlich zu sein weis ich nicht wie ich die Musik beschreiben soll, teilweise ist das ganze laut und schrill, was mich dann ein bißchen an At the Drive Inn erinnert hat, dann aber wieder leise und melodiös. Der zu hohe Gesang paßt allerdings nie dazu, der ist mir auf Dauer dann doch zu strange. Das ganze wird dann als Post-Hardcore angepriesen. Was auch immer das heißen mag. Ist dann eher was für Fans. Für meine Ohren ist das definitiv nichts!

Autor

Bild Autor

Beaker

Autoren Bio

Suche

Social Media