Plattenkritik

Aphasie - Make Or Break

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 20.05.2006
Datum Review: 07.05.2006

Aphasie - Make Or Break

 

Die Band APHASIE aus Haar kann man wirklich als außergewöhnlich bezeichnen. Bei den 4 Mitgliedern handelt es sich nicht nur um attraktive Mädels, nein sie stammen sogar alle noch aus unterschiedlichen Nationen. Kronk, Anna, Netsch und Linde heißen die 4 netten Damen und kommen aus Polen, Rumänien, Südkorea und der Tschechischen Republik.

Neben den unterschiedlichen Abstammungen haben die Vier auch unterschiedliche musikalische Einflüsse, was man dem Sound der Band durchaus anhört. Von Uptempo-Punkrock Tracks bis hin zu kraftvollen Rock- und Hardcore-Stücken bietet APHASIE recht abwechslungsreiche Klangeigenschaften. Mit ihren durchschnittlich 20 Jahren auf dem Buckel haben die 4 Ladies schon einige Supportshows (u.a. für Bambix und The Applicators) in verschiedenen Städten dieses Landes gespielt.

Musikalisch ist das Ganze recht ordentlich produziert. Die Stimme von Sängerin Kronk ist zudem sehr markant, für meinen Geschmack teilweise schon etwas zu markant. An den Riffs und Gesangsmelodien könnte noch etwas gefeilt werden, aber nichstdestotrotz merkt man den Mädels an, dass sie Spaß daran haben, was sie machen. Und das ist doch die Hauptsache.

Autor

Bild Autor

Ingo

Autoren Bio

Suche

Social Media