Plattenkritik

Attack! Attack! - The Latest Fashion

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 24.09.2010
Datum Review: 13.09.2010

Attack! Attack! - The Latest Fashion

 

Nach ihrem Wechsel zu Hassle Records, der Heimat von Bands wie Alkaline Trio und The Get Up Kids, bringen ATTACK! ATTACK! mit „The Latest Fashion“ nun ihr zweites Album auf den Markt. Für dieses hat man sich im Vorfeld vorgenommen etwas weniger nach Pop-Punk zu klingen und statt dessen ein ordentliches Rockalbum aufzunehmen. Wollte da wohl jemand ernster genommen werden und nicht mehr als Teenie-Punk abgestempelt werden?
Diese Wandlung ist ihnen jedoch in meinen Ohren nicht wirklich gelungen, da sie immer noch verdammt poppig klingen. Doch heißt dies auf keinen Fall etwas schlechtes. Denn ist es nicht genau der Pop-Punk in dem sich die Waliser auskennen? Zumindest zeugt ihr neuster Output „The Latest Fashion“ davon. Unheimlich eingängig und hitverdächtig gestaltet sich dieses und besticht vor allem durch catchy Melodien zum Mitsingen und durch Sänger Neil's angenehme Stimme. Schon der erste Track „Everybody Knows“ weiß mit diesen Attributen zu punkten und entwickelt sich zu einem echten Ohrwurm. Doch handelt es sich dabei nicht um eine Ausnahme, denn auch der Rest des Albums folgt diesem Schema und wird zu einem einzigen riesigen Ohrwurm, der sich in den Gehörgängen festsetzt und sich nicht so leicht von dort vertreiben lässt. Zumindest mir erging es damit wie beschrieben. Wobei dieses Werk bestimmt auch einige Kritiker aus ihren Löchern lockt, die die fehlende Innovation, sowie immer wieder gleiche Songstrukturen und die fehlende Veränderung anprangern werden. Womit sie natürlich auch Recht haben. Doch wollen ATTACK! ATTACK! wohl auch nicht durch Ernsthaftigkeit überzeugen, sondern durch gute Musik, die dem Hörer Freude bereitet und dies ist es, was sie mit „The Latest Fashion“ erreichen. Songs wie „Everybody Knows“, „No Excuses“ und „Not Afraid“ werden ihr Bestes dazutun und so schon für die gewünschte Anerkennung sorgen. Für mich ein rundum gelungenes Album, dessen Tracks noch lange in meinem Kopf hängen bleiben werden.




Tracklist:
01. Everybody Knows
02. No Excuses
03. My Shoes
04. Blood On My Hands
05. Seen Me Lately
06. Latest Fashion
07. Nemesis
08. Best Mistake
09. We're Not The Enemy
10. Not Afraid
11. No Tomorrow

Alte Kommentare

von simtz 13.09.2010 20:16

hä? das ist doch dieselbe band, die Sticky Stickly geschrieben hat oder? die sehen völlig verändert aus - Imagewechsel?

von falsch.. 13.09.2010 20:28

.. es gibt zwei bands mit dem namen. (unterscheiden sich durch die "!") sind beide ziemlicher mist!

von simtz 13.09.2010 20:28

ah okay, danke für die aufklärung. ich war völlig irritiert!

von drecksband 13.09.2010 21:00

drecksalbum next!

von Scythe 14.09.2010 09:20

Craaab-people! Craaab-people! Och schade, sind se ja doch nicht. Naja, muss ich noch ein bissl mit dem Spott warten.

von XYZ. 14.09.2010 14:49

der albumtitel passt richtig gut zu dieser fashionband.

von wario 15.09.2010 11:07

@XYZ.:Kannst du nicht lesen? Du meinst die falsche Band du Heiopei!

von hahahahah 15.09.2010 12:29

Heiopei

von wario 15.09.2010 23:16

Hab grad gegoogelt: "Den Heiopei bunkert seine Möpse inne Schublade vonne Kommode vonne Omma." ;)

von TheGrotesque 16.09.2010 07:39

neulich im zoo: "kevin mach mal die mäh ei"

von Heiopei.... 16.09.2010 09:34

: nicht charakterfeste, sprunghafte, unzuverlässige Person, die opportunistisch ihr Fähnchen in den Wind hängt. Asskla ?!

von Downtown 16.09.2010 19:24

schönes pop-punk/Rock Album. Nichts besonderes, aber spaßig und das reicht auch schon :> Erinnert mich stellenweiße sogar ein wenig an Armor for Sleep

von 17.09.2010 10:44

Autor

Bild Autor

Wencke

Autoren Bio

fragt mich selbst...

Suche

Social Media