Plattenkritik

BOUNCING BETTY - Pull The Plug

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 08.12.2017
Datum Review: 06.12.2017
Format: CD Digital

Tracklist

 

1. B.B.I.T
2. Fallen Angel
3. Why

Band Mitglieder

 

Stefan Zuber - Gesang
Tonio Marcigliano – Gitarre
Luc Gebhardt - Gitarre
Mirko Höch - Bass
Kira Kyoto - Drums

BOUNCING BETTY - Pull The Plug

 

BOUNCING BETTY kommen am 8. Dezember mit ihrer ersten EP „Pull The Plug“ um die Ecke. „Bouncing was?“ fragt ihr euch jetzt vielleicht. BOUNCING BETTY sind fünf Jungs aus Stuttgart, von denen man noch nicht gehört haben muss, aber jetzt hören wird. Mit drei Songs ist die Platte sehr kurzweilig. Den Titel sollte man nicht wörtlich nehmen und das direkte Steckerziehen unterlassen. Nach eigenen Angaben machen BOUNCING BETTY „high energetic rock with modern sounds“. So etwas wie zeitgemäßen Rock also. Der Opener „B.B.I.T“ bestätigt diese Genrebeschreibung. Mit starken Gitarrensounds klingen sie härter als die Gründungsväter, die Stimme von Sänger Stefan wirkt bedrohlich tief. Es geht auf der EP zunächst um Frauen, „B.B.I.T“ beschäftigt sich insbesondere mit der Biggest Bitch In Town. Das Thema zieht sich weiter durch die EP. „Fallen Angel“ handelt von einem weiblichen gefallenen Engel. Musikalisch fließt das Lied mehr als das vorherige. Es geht voran, hat eine Ohrwurm-Melodie, ist aber dennoch nicht banal, lädt aber trotzdem mehr zum haltungslosen Mittanzen ein. Die etwas straffer angezogenen rhythmischen Zügel werden in „Fallen Angel“ dementsprechend locker gelassen. Die Musik entfaltet sich freier. „Pull The Plug“ findet mit „Why“ ihren Abschluss. Auch hier gibt’s ordentlich was auf die Ohren. Besonders das Interlude nimmt dramatische Züge an. Es ist der stimmigste Song der EP, baut Spannung auf und ab und gibt energetisch nochmal alles. Damit rundet es die in insgesamt 10 Minuten aufgebauten Gefühlswelten ab. Einen Minuspunkt hat die Platte: Das CD-Cover ist unglücklich gewählt. Schrift, Motiv und verschwommene Effekte wirken sehr 0815 und werden der Musik nicht gerecht. Die ist nämlich direkt, ehrlich und außergewöhnlich.

Autor

Bild Autor

Katharina

Autoren Bio

Studentin, süchtig nach Musik & englischen Büchern, und immer von Fernweh geplagt :)

Suche

Social Media