Plattenkritik

Bad Machine - Motörfreakout

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970
Datum Review: 08.12.2005

Bad Machine - Motörfreakout

 

Bad Machine sind aus Helsinki und schienen für mich mit dem Titel ihres Albums „Motörfreakout“ andeuten zu wollen, dass es sich bei ihnen um Fans von Motörhead handelt. Als ich den ersten Song hörte, hatte ich das Gefühl mich getäuscht zu haben: das sind keine Fans von Motörhead, das SIND Motörhead.

Die Musik geht total und gnadenlos nach Vorne und besonders bei dem Titelsong „Motörfreakout“ ist die Gesangsleistung eine, die ich bisher nur Lemmy himself zugetraut hätte. Auch die folgenden 10 Songs halten die Qualität und beweisen, dass auch in Finnland der Whiskey hilft, die Stimmen von Rock’n’roll Sängern zu schleifen. Zwar würde ich schon sagen, dass mit dem ersten Song eindeutig schon das beste Pulver verschossen wurde, trotzdem halte ich die ganze Scheibe – vor allem für Fans von ֒s in Bandnamen – für eine echte Erweiterung. Einfach Rock’n’roll halt!

Autor

Bild Autor

Konstantin

Autoren Bio

Suche

Social Media