Plattenkritik

Benton Falls  - Fighting Starlight

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Benton Falls - Fighting Starlight

 

Benton Falls sind liefern mit „Fighting starlight“ ihr Debüt ab. Allerdings hört sich die Platte nicht wie ein solches an. Mit einem Typ namens Gerb ist auch zumindest einer der Jungs bereits bei einer anderen bekannten Band (Ethel Meserve) tätig gewesen.
Neben dem angenehmen Gesang sind mir vor allem die verspielten Gitarren positiv aufgefallen, die eine wirklich wunderschöne, überwiegend ruhige Atmosphäre schaffen, welche das Album durchgehend dominiert. Trotzdem kommen die Rhythmen nicht zu kurz, und stellenweise geht es auch mal etwas kräftiger zur Sache. Akustisch abgerundet wurde das ganze dann von Produzent Ed Rose, der auch schon für die Get Up Kids, Brandtson, The Appleseed Cast und einige andere an den Reglern saß.
Alles in allem mit Sicherheit mehr als „nur“ ein gelungenes Stelldichein für Benton Falls. Diese Platte sollte selbst im direkten Vergleich mit den ganzen anderen, überdurchschnittlich guten Veröffentlichungen des Labels kein Problem haben sich zu behaupten.

Autor

Bild Autor

Olli

Autoren Bio

Suche

Social Media