Plattenkritik

Black Belt - First Blood

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970
Datum Review: 01.09.2005

Black Belt - First Blood

 

Leider hat die Promoagentur dieser CD das Infoblatt zu der Band Black Wire beigelegt, so dass ich nicht sehr viele Informationen zu Black Belt geliefert bekam. Passiert aber auch schnell ein derartiger Schnitzer, bei so vielen Bands die mit „Black“ anfangen. Eigentlich würden mir die mit der „Flag“ am Ende völlig ausreichen, aber das ist ein anderes Thema.

Black Belt sind aus Schweden und wie sich das für den modernen Skandinavier gehört fabrizieren sie dreckigen Rock’n’Roll wobei der aus Schweden gewohnte Arschtritt auf „First Blood“ jedoch ausbleibt. Angezerrte Stimme, schrammelige Gitarren und midtempo Rock hatten wir alles schon und zwar bedeutend eingängiger und mit einem Haufen mehr Energie. Für ausgesprochene Skandinavien Rock Fans ist diese CD vielleicht eine gern gesehene Erweiterung der Sammlung - schließlich kommt sie auch in einer sehr ansprechenden Verpackung daher - für alle anderen sollten aber die bereits bekannten Schwedenrocker ausreichen. First Blood ist mir auf jeden Fall viel zu lahm und langweilig.

1. Plastic Angels
2. Fuzzbox
3. Only One
4. All To You
5. Worship It, Baby
6. Belly Up
7. Here She Comes
8. Shortcut To Sensation
9. Shake It Out
10. Shoplift Queen
11. Hands Up!

Autor

Bild Autor

Konstantin

Autoren Bio

Suche

Social Media