Plattenkritik

Bouncing Souls - How I Spent My Summer Vacation

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Bouncing Souls - How I Spent My Summer Vacation

 

Yo, der Sommer kommt, und schon klar das man sich da Gedanken über den Urlaub macht. Die Bouncing Souls bringen uns hier ein quasi Urlaubs release... denn an Fun und Party fehlt es der CD auf keinem Fall... nur mit der Zeit wird das ganze ein wenig langweilig! Ziemlich poppig ist dieser Punkrock Sound hier und ich muss sagen die 13 Songs gehen zwar gut ins Ohr, aber merken kann ich sie mir irgendwie trotzdem nicht! Wirklich gut finde ich den Song Streetlight Serenade... der hier auf der Platte quasi die Balade darstellt!
Das Artwork ist echt Schlecht, wie aus einem billigen Comic, aber ok, daran solls ja nicht scheitern! Die Texte sind relativ persönlich und eigentlich ganz cool zu lesen!
Die Bouncing Souls hatten sicher ihre Hits aber diese CD kommt leider nicht über den guten Durchschnitt!

Alte Kommentare

von allschool 24.04.2013 16:13

eines der beseten

Autor

Bild Autor

Simone

Autoren Bio

Suche

Social Media