Plattenkritik

Boyandroid - Boyandroid

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.2008
Datum Review: 19.01.2009

Boyandroid - Boyandroid

 

BOYANDROID sind eine Indiekapelle aus München, die es durchaus versteht wunderbare Indiesongs zu schreiben die an Intensität und Wucht nichts vermissen lassen. Die drei Jungs um Sänger Hagen Fiedler, der alle Songs selbst schreibt, verstehen ihr Handwerk und spielen ihre Songs die viele Referenzen zu den Größen des Genres zulassen, jedoch immer wieder scheinbar mit eben diesen spielen und so eine eigenständige EP hinlegen.
An Atmosphäre fehlt gerade dem Opener „“Magnify insects under bright light“ nicht, auch wenn die gesamte EP ein stimmiges Gesamtwerk zwischen sanftem Gesang, gelegentlich wuchtigen Gitarrenpassagen und hymnischer Zurückhaltung im eigenen Indieperlenkosmos darstellt. Das klingt immer mitreißend wie das Paradebeispiel „Goodbye and farewell“ eindrucksvoll beweist. Die Stimme erinnert oft an SLUT ohne die allgegewärtige Monotonie deren Sänger. Eine wundervolle EP für Freunde atmosphärischer und doch eingängiger Indiemusik.

Tracklist:

1. Magnify Insects under Bright Light
2. Thommy
3. Bottles are Ashtrays
4. Marry me
5. Goodbye and farewell
6. Centurion

Autor

Bild Autor

Raphael

Autoren Bio

.

Suche

Social Media