Plattenkritik

Caliban - Shadow Hearts

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Caliban - Shadow Hearts

 

Die Arschbombe zum Start 2003! Das würd als Beschreibung eigentlich schon reichen.
Was Caliban hier mit ihren Shadow Hearts auf einen Silberling gebannt haben, wird wohl keiner, aber wirklich keiner, erwartet haben.
Wer hier einen Nachfolger im Stile von Vent erwartet der hat sich kräftig geschnitten, denn anscheinden haben die Tour in America und die letzten Releases von Bands wie Killswitch Engage, Shadows Fall oder Slayer die Band sehr zum Positiven inspiriert.
Es ist als ob Caliban nun ihr Studium abgeschlossen und ihren Doktortitel erworben haben. Musikalisch ist alles technischer und professioneller geworden und beim ersten Hören könnte man sich fast zu dem Gedanken verirren, einen neuen Sänger zu hören, dem ist aber nicht so!
Wie gesagt mit dem ersten Satz war eigentlich schon alles gesagt, ihr werdet euch wundern, denn Caliban beweisen uns auf ein neues das wir US Bands vielleicht als Inspiration brauchen, aber bestimmt nicht um Europas Hallen zu füllen! Am 27ten Januar ist Release Date bis dahin müsst ihr euch leider mit einem MP3 auf www.lifeforcerecords.com begnügen!

Alte Kommentare

von frg 21.05.2006 17:32

das waren noch zeiten... bestes caliban album!

von renö 07.05.2007 14:44

2t bestes.-...awekeing

von metalfan 05.06.2007 19:23

ganz eurer meinung, obwohl ichs auch noch nicht so lang hab

von Ollo 16.07.2007 13:38

LOL@ metalfan... die beiden vor dir sind sich selbst nicht einer meinung!

von metalfan 17.07.2007 10:46

Shadow Hearts=bestes Awakening=2. bestes Opposite from Within=3. bestes Vent=4. bestes Undying Darkness=5. Bestes (A Small Boy And A Grey Heaven hab ich nicht) Okay?

von nöpe 03.12.2012 03:26

isset net

Autor

Bild Autor

Simone

Autoren Bio

Suche

Social Media