Plattenkritik

Casketnail - Demo

Redaktions-Rating

Tags

Info

Release Date: 01.01.1970
Datum Review: 14.04.2006

Casketnail - Demo

 

Schublade auf, Schublade zu aber alles in eine zu stecken wäre viel zu einfach und viel zu langweilig. Oft kann man sich dann auch gar nicht entscheiden, in welche soll das Ding denn. Genauso ist es bei Casketnail, einem aufstrebenden Quintett aus Darmstadt. Die uns hier ihr erstes Demo vor die Füße hauen. Angefangen mit ruhigen Alternativklängen ist man heute zu lauten, fiesen Metalcorer mutiert. Die 4 Songs glänzen durch Moshpassagen gepaart mit ruhigen Melodien, fetten Gitarren, Schweden Riffs, abwechslungsreichen Shouts und gelegentlich cleanem Gesang. Beim näheren hinhören fallen einem Parts auf, die an A Traitor Like Judas oder As I Lay Diying erinnern. Für eine Demo ist die Produktion der CD (Kohlekeller Studios Darmstadt) auch richtig fett geworden und bringt entscheidende Punkte für die Qualität. Qualität beweisen Casketnail vor allem durch ihre Auftritte, die Ihnen schon etliche gewonnene Bandcontest und eine immer größer werdende Fangemeinde beschert haben.
Selbst wenn man momentan noch nicht im Großen Lager des Metalcore mitspielen kann, drauf haben sie einiges. Übung macht ja bekanntlich den Meister und irgendwann spielt man dann vielleicht ganz oben mit. Wer mehr erfahren möchte besucht www.casketnail.com oder www.myspace.com/casketnailmusic wo man sich den heimlichen Hit Scapegoat anhören/runterladen kann.

Veröffentlichung: Februar 2006
Tracklist:
1.scapegoat
2.dancing on the ashes
3.on my own
4.feed the fire

Alte Kommentare

von redrum 15.04.2006 14:49

habe die jungs schon öfter gesehen. kann von daher nur bestätigen, dass die jungs live echt ne granate sind! die jungs werden auf jeden fall noch ihren weg gehen!

von kathi 20.04.2006 14:00

wow, scapegoat und dancing on the ashes könnten meine potentiellen hits des frühlings werden...selten so ne gelungene verschmelzung von melancholie und brachialität gehört...hoffe ihr lasst euch demnächst mal in stuttgart sehen, damit ich die so wärmstens empfohlene live-action begutachten kann ;) immer weiter so...

von nussetti 09.07.2006 20:51

gerade auf myspace entdeckt. scapegoat ist der ABSOLUTE HAMMER!!! wunderschönes metalcore brett. würd ich gern ma live hören

Autor

Bild Autor

Manu

Autoren Bio

Suche

Social Media