Plattenkritik

Devolve - End It Now

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Devolve - End It Now

 

Devolve beweisen, dass auch in Holland der Trend zur Kreuzung von Metal und Hardcore noch lange nicht vorüber ist. Auch wenn die Vocals zum Teil etwas schlecht aufgenommen wurden, lassen sich Einflüsse von Biohazard oder auch Sick of it all erahnen. Richtig süß fand ich jedoch, dass sich die drei Jungs die Mühe gemacht haben ihr Bandinfo ins Deutsche zu Übersetzen. Das zeigt, dass sie wirklich ambitioniert sind und hinter ihrer Musik stehen. Deshalb überlasse ich auch zum Abschluss Devolve selber das Wort und zitiere aus ihrer eigenen Charakterisierung: „Devolve spielt haubtsächlich eigenes Material, aber spielen auch Cover von Bands durch welchem sie angeregt wird. Die Musik kennzeichnet sich durch Abwechslung im Tempo, die pumpende Beats, die catchy Riffs und der Unterschied vom Stimme der zwei Sänger.“

Autor

Bild Autor

Konstantin

Autoren Bio

Suche

Social Media