Plattenkritik

Disciple A. D.  - Heaven and Hell

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Disciple A. D. - Heaven and Hell

 

Heaven and Hell, tja für was soll man sich entscheiden? Vielleicht das Teufelsgeschrei mit himmlischen Texten? Keine Ahnung aber auf jeden Fall ziemlich druckvoll und fett produziert! Aufgenommen in den Big Blue Meanie Studios wo auch Bands wie Madball, SOD oder AF ihre Werke vollenden, merkt man doch deutlich den Einfluss von Tim Gilles. Der Sound ist schon sehr Madball like abgemixt hat aber immer noch den Disciple touch wie wir ihn kennen - vielleicht nur etwas stumpfer!
Artwork ist verdammt fett geworden, auch wenn es, wie sollte es auch anders sein... sehr christlich ausgefallen ist. Logischerweise auch die Texte, superpositiv und mit dem "nötigen" Schuß Glauben verfeinert!!!
Die anderen Disciple CDs waren individueller und haben so mit auch mehr kick gehabt! Diese ist nichts besonderes mehr!

Autor

Bild Autor

Rico

Autoren Bio

Suche

Social Media