Plattenkritik

Fall Of Season - After The Last Breath

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Fall Of Season - After The Last Breath

 

Fall of Season sind eine Band aus dem Osten der Republik. Früher hießen sie mal Messiah, als die habe ich sie glaube ich auch schon mal irgendwo gesehen, mussten sich dann aber umbenennen weil noch ne Band so hieß. Nach einem Line up Wechsel wurde frischen Wind in die Musik gebracht. Jetzt gab es nicht mehr nur New School sondern immer mehr Metalcore. Im Juli 2002 haben sie dann ihre Demo aufgenommen und sind von Burning Season Records aufgenommen wurden und konnten 2003 so noch mal die Songs in den Rape of Harmony Studio mit Patrick W. Engel aufnehmen, wo unter anderem auch Heaven Shall Burn und Maroon waren. Musikalisch geht es auch voll in die Deutsche Metalcore Ecke aus der auch Maroon, Narziss und Heaven Shall Burn kommen. Neben den 5 Songs gibt es ein düsteres Kamingeknister als Intro und ein Klavierspiel als Outro.

Alte Kommentare

von Eine der 08.10.2010 21:35

besten Platten aus dem ursprung des europäischen metalcore´s!! r.i.p.

von Eine der 08.10.2010 21:37

besten Platten aus den Anfangstagen des europäischen Metalcore´s!!! R.I.P.

Autor

Bild Autor

Manu

Autoren Bio

Suche

Social Media