Plattenkritik

Five Finger Death Punch - War Is The Answer

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 06.10.2009
Datum Review: 31.10.2009

Five Finger Death Punch - War Is The Answer

 

Wo zieht man die Grenze zwischen der „Kommerz!“-Floskel und eigentlich gut gemeinter, nur dabei erstaunlich lukrativer Eingängigkeit? FIVE FINGER DEATH PUNCH haben mit ihrem Debütalbum „The Way Of The Fist“ einen beträchtlichen Erfolg verbucht, dabei beispielsweise den „Golden God“-Award des Metal Hammer als bester Newcomer abgestaubt und gleich mit zwei Singles die Top-Ten der amerikanischen Charts geknackt; selbst Touren mit Größen wie KORN, DISTURBED oder SLIPKNOT darf man sich mittlerweile auf die Fahne schreiben. Nur: Passen FIVE FINGER DEATH PUNCH nicht auch wie die betitelte Faust aufs förmliche Auge, welches sich da amerikanischer Markt nennt?

Fakt ist: Man schreibt nun mal ausschließlich eingängige 3-4 Minuten-Brecher, legt ein vermehrtes Augenmerk auf Eingängigkeit und Reduziertheit und will stets die Waage zwischen dezenter Härte und angenehmer Beschallung – dabei natürlich in aalglatter, aber auch glasklarer Produktion verpackt – halten. Das funktioniert in den amerikanischen Charts – doch funktioniert es auch in Punkto Substanz? „War Is The Answer“ ist ein Sammelsurium massiger potenzieller Hits mit leicht metallischen Bridges sowie eingängiger, klarer Gesangslinien – manchmal sogar Soli. Als Ganzes wirkt das dann sogar ganz unterhaltsam, eben perfekt zur Beschallung nebenbei, will dabei jedoch nie so ganz über sich selbst hinaus wachsen und verhaftet so auf einen Fundament, welches in seiner Geradlinigkeit sicher seine Fans, aber auch gelangweilten finden wird. Des einen Freud, des anderen Leid – in jeden Fall jedoch sicherlich kein Hindernis für den eingeschlagenen Kurs. Erfolgstechnisch wie qualitativ.


Tracklist:

01. Dying Breed (2:54)
02. Hard To See (3:29)
03. Bulletproof (3:16)
04. No One Gets Left Behind (3:23)
05. Crossing Over (2:54)
06. Burn It Down (3:33)
07. Far From Home (3:32)
08. Falling In Hate (3:00)
09. My Own Hell (3:35)
10. Walk Away (3:42)
11. Canto 34 (4:09)
12. Bad Company (4:22)
13. War Is The Answer (3:18)

Autor

Bild Autor

Olivier H.

Autoren Bio

"They said, Do you believe in life after death? I said I believe in life after birth" - Cursed

Suche

Social Media