Plattenkritik

Five Minutes Major - When It Ends

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Five Minutes Major - When It Ends

 

5MM representing Queens NYC, entstanden aus Resten von Inside Job und One Second Thought. Nach ihrem fetten Demotape war ich sehr gespannt die CD der schweren Jungs in die Finger zu bekommen! Endlich ist sie hier!! Die Platte fängt an mit einem komischen Sketch aus einem Film - ich weiss nur nicht genau aus welchem :-(! Wenn das Intro abgelaufen ist klopfen 12 heavy New York Hardcore Track an deine Tür! Musikalisch würde ich diese Band als eine typische NYC Toughguy Band beschreiben, die ich irgendwo zwischen One Second Thought und Judge ansiedeln würde!
So wie auf ihrem Demotape hat auch hier Mike Dijan wieder mitgewirkt! Die meisten Songs sind in Mikes Organic Musik aufgenommen worden! Was ich so an diesem Album mag ist das der Sound so rau geblieben ist, auch wenn er etwas zu clean produziert wurde! Die vier Demotracks sind hier auch nochmal drauf und die letzten beiden Lieder sind Livesongs aufgenommen in einem Radioprogramm das heisst WNYU - 89.1!
Die meisten Texte gehen über persönliche Erfahrungen aber auch kritisch Anschauungen über die Welt, insbesondere NYC - tuff umschrieben!
Das Artwork der CD find ich auch sehr lustig, vor allem mit ihrem superfetten Foto stuff!
Check it, check it out muthafucker!!

Autor

Bild Autor

Rico

Autoren Bio

Suche

Social Media