Plattenkritik

Fratellanza - a quattro inna balla morte

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Fratellanza - a quattro inna balla morte

 

Fratellanza kommen auch aus Italien und ist die Band des Labelbosses höchst persönlich! Sie machen ziemlich straighten Old School den ich persönlich nicht so besonders finde! Es ist schon lustig das 7 Songs auf einer 7", und das die Texte in Englisch und Italienisch und mit Erklärungen sind aber die Musik find ich ziemlich öde! Nach dem 3ten mal hören hängt sie mir schlicht weg zum Hals raus. Nichts besonderes, d. h. nicht schlecht aber auch nicht herausragend! Wer Old School mit intelligenten Texten gerne mag - nehmt das mal in Augenschein, der Rest wird sich vermutlich genauso wie ich einfach nur ziemlich schnell abhören!

Autor

Bild Autor

Simone

Autoren Bio

Suche

Social Media