Plattenkritik

Grantig - so muss es sein

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.02.2008
Datum Review: 29.01.2008

Grantig - so muss es sein

 

Da die neue Generation Rock bereits durch REVOLVERHELD besetzt ist stehen GRANTIG für die neue Generation Metal ohne Core und Schminke. Und genau das spielen die Jungs aus Bayern: Metal. Geradlinig, riffbetont, tiefergestimmt und angenehm hart werden die komplett mit deutschen Lyrics versehenen Songs dem Hörer um die Ohren geballert. Beim Riffing standen Bands wie BLACK SABBATH, METALLICA (gerade das schwarze Album) und DOWN Pate. Man kommt nicht herum zu grübeln, bei welcher Band und welchem Song man das ein oder andere Riff bereits gehört hat. "so muss es sein" lebt dennoch dank der wuchtigen und druckvollen Produktion, die der Band aber genug Platz zur Entfaltung lässt und daher sehr organisch ist. Die in deutsch gehaltenen Texte sind frei von Kitsch oder Theatralik und werden von Sänger Jonathan Schmid mit dessen whiskeygetränkter Reibeisenstimme intensiv gelebt. Parallelen zu Mr. Anselmo drängen sich auf und gerade die markant tiefe Stimme ist das Markenzeichen des Bandsounds. Ich musste aber auch feststellen, dass gerade diese charismatische Stimme auf Dauer sehr monoton und fast schon langweilig wirkte.
Wenn GRANTIG (grantig=verärgert, missmutig) zukünftig stärker auf eigene Songideen setzen und die gute Stimme variabler eingesetzt wird, ist definitiv noch mehr drin. So ist "so muss es sein" ein gutes Metalalbum geworden.
Was REVOLVERHELD für den deutschen Rock sind GRANTIG für den deutschen Metal!

Tracklist:
1. Der König
2. Jeder kann es schaffen
3. So muss es sein
4. Reflexion
5. Der Fremde
6. Sodom und Gomorrha
7. Zwischenspiel
8. Wir haben nichts dazugelernt
9. Leichtsinn
10. Schutt und Asche
11. Totentanz
12. Immer wieder

Alte Kommentare

von kev 29.01.2008 12:21

stimmt. der gesang könnte variabler sein, zumindest auf den 4 songs auf myspace. aber riffmässig ist das 1A metal mit eiern.

Autor

Bild Autor

Clement

Autoren Bio

Ich fühle mich zu alt

Suche

Social Media