Plattenkritik

HK / Pledge Alliance  - Split

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

HK / Pledge Alliance - Split

 

Bei dieser CD fällt als erstes sofort die Aufmachung ins Auge: sehr cooles in blautönen gehaltenes „Digipack“ – Volle Punktzahl hier für Impure Muzik. Dann gibt’s auch noch für jeden Song ein einzelnes kleines Booklet – auch in der selben Machart designt wie das Digipack an sich – blau, mit allen Texten in deutsch, englisch und französisch. Cool. Aber jetzt weiter zur Musik: hektisch, laut, dann wieder ruhig, disharmonisch, dann wieder zuckersüss – so präsentieren sich erstmal HK – Chaoscore mit sehr viel Atmosphäre und auch richtig gutem Songwriting. Vergleiche zu langsameren Converge Sachen und zu Orchid kann man hier durchaus ziehen. Sehr atmosphärisch das Ganze auch.
Nach drei Songs sind dann erstmal Pledge Alliance an der Reihe: Moshiger, und der erste Song erinnert mich auch gleichmal n ganzes Stück an His Hero Is Gone oder auch Tragedy – was man durchaus als Kompliment verstehen darf. Texte gibt’s hier in deutsch und englisch. Die 4 Songs sind allesamt sehr gut, sehr emotional und verdammt rockig. Unbedingt anchecken wer auf Portland sound steht!

HK 6/10 Pledge Alliance 8/10

Autor

Bild Autor

xTomx

Autoren Bio

Suche

Social Media