Plattenkritik

Heartbreak Stereo - s/t EP

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970
Datum Review: 21.10.2005

Heartbreak Stereo - s/t EP

 

Heartbreak Stereo sind ein Street-Punk-Trio aus einem kleinen finnischen Dorf, namens "Pargas".
Die Band besteht seit September 2004 und diese selbsbetitelte EP ist ihre erste Veröffentlichung, die sich auch allemal hören lassen kann! Ja, auch die Punker aus dem hohen Norden können schönen, eingängigen Streetpunk komponieren und zeigen einigen amerikanische Mitstreitern ganz klar, wo der Hammer hängt!

Musikalisch erinnert mich das Ganze ein wenig an Rancid oder die Bombshell Rocks. Dahingerotzte Strophen, mit frickeligen Bassläufen, und schöne melodische Refrains zum Mitgröhlen, sind das, was ein Streetpunkerherz von heute glücklich macht. Das scheinen die drei Finnen auch zu wissen, und können mit diesen 5 Songs auf ganzer Linie überzeugen.

Nachdem sie schon einige Shows in Finnland und Schweden spielten, wurde diese EP im DIY-Verfahren Mitte September in Finnland veröffentlicht. Ich bin mir aber sicher, dass sie binnen kürzester Zeit auch (hoffentlich hier in Deutschland) ein passendes Label finden werden. Liebe Streetpunk-Geminde, bitte haltet Ohren und Augen nach "Heartbreak Stereo" auf!

Autor

Bild Autor

Ingo

Autoren Bio

Suche

Social Media