Plattenkritik

Heideroosjes - Time Is Ticking Away

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Heideroosjes - Time Is Ticking Away

 

Irgenwie hat´s Epitaph wohl in letzter Zeit auf "Short-Play"-CD´s abgesehen. Die Single dauert gerade mal 13,5 Minuten, beinhaltet 4 Songs. Der erste Time is ticking away ist vom aktuellen Album Schizo. Der zweite Enjoy the silence ist bisher unveröffentlicht geblieben. Die letzten beiden (Sjonnie&Anita + Fistfuck at 701) sind Liveaufnahmen vom Pinkpop-Festival `99. Über die Qualität der beiden Livesongs kann man sich wirklich nicht beschweren. Sie sing beide etwas ruhiger, aber trotdem perfekte Mitgrüllsongs. Fistfuckparty at 701 ist sowieso ein Hit, was man beim genaueren Hinhören auch bemerkt. Die ersten beiden Lieder sind typischer Holland-Punk. Enärgisch, druckvoll und ziemlich straight. Irgendwie fehlt mir persönlich jetzt etwas die Abwechslung, aber das ist ja bekanntlich Geschmackssache. Leider sind keine Texte dabei, das liegt aber warscheinlich daran, daß es eben einfach nur ne Singleauskopplung ist. Nunja, wiedermal muß ich sagen: das Teil ist wohl eher für Sammler und Fans gedacht, also hört einfach mal rein!

Autor

Bild Autor

Simone

Autoren Bio

Suche

Social Media