Plattenkritik

Highschool Dropouts - s/t

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Highschool Dropouts - s/t

 

Was ist das bitte? Die Highschool Dropouts rasseln hier 12 Songs in gerade mal 23 Minuten runter. Das lässt schnell auf die Musikrichtung schliessen , die die Jungs hier spielen.. Als eine Mischung aus Rock ´n ´Roll und Punk könnte man dies Richtung bezeichnen. Ihre Einflüsse sind Kiss, Ramones , The Clash, was man hier stellenweise auch hört. Die Songs hören sich alle sehr ähnlich an und werden schnell langweilig. Nach drei Splits die sie mit verschiedenen Bands herausgebracht haben, ist dies nun ihr Full-length. Ich find die Musik nicht mal schlecht aber die Stimme des Sängers passt einfach nicht rein.. In den Songs geht es meist um Mädchen. Irgendwie weiß ich nicht was ich dazu sagen soll, hört lieber mal rein bevor ihr sie euch kauft. Diese CD ist bei Wynona Records erschienen.

Autor

Bild Autor

Manu

Autoren Bio

Suche

Social Media