Plattenkritik

I Hate Sally - Don't Worry Lady

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 16.11.2007
Datum Review: 17.11.2007

I Hate Sally - Don't Worry Lady

 

Natürlich hasst hier niemand SALLY, denn hat man die durchgeknallte Formation um Frontfrau Dee Prescott einmal Live gesehen, wird man ziemlich von ihrer Intensität umgeblasen. Dies geschah übrigens im Vorprogramm von RAISED „fickt die Bude kaputt“ FIST. Jene Recken spielen jedoch bei der musikalischen Einbettung der Kanadier überhaupt keine Rolle, drum vergessen wir sie schnell wieder und zimmern uns eine Schublade zwischen sperrigem und noisigen Post Hardcore, Chaotischem Hardcore, Thrash Punk und Metal.

Groovebomben und Doompassagen säumen den düsteren Weg von "Don’t Worry Lady" welches die Handschrift der God City Studios und natürlich Kurt Ballou trägt und sich auch einer gewissen CONVERGEischen Note nicht ganz entsagen kann. Dee Prescott hat ordentlich Whiskey gesoffen, Marlboros ohne Filter geraucht und Kieselsteine zum Frühstück verputzt um derart bestialisch die Zuhörerschaft heimzusuchen und auch die restliche Formation brilliert auf schwer verdaulichem Niveau. Veröffentlicht wird "Don’t Worry Lady" auf dem jüngst ins Leben gerufenem Vagrant Imprint Density, also einfach mal reinhören.

Tracks:
1. Eve, Rule Over Him
2. Song for Deborah
3. Hannah Hannah
4. Martha Served
5. Iseah's Rife
6. Iseah's Cancer
7. Bathsheba of Seven
8. Mary! Mary!
9. Anna's Empty Conscious for the Blessed
10. Eve, Be Dear to Him

Alte Kommentare

von ian [ttr] 17.11.2007 18:03

sehr geile band die ich schon leuten empfehlen würde die was mit the esoteric oder älterem mastodon kram anfangen können. liegt die ersten male etwas schwer im magen aber definitiv ne gute truppe! iseah's cancer kann ich als anspieltip geben 7 skulls auch von mir.

von vnv 19.11.2007 09:17

...ich hab die live gesehen zusammen auf der besagten RAISED FIST tour. die sängerin hat tatsächlich einen an der waffel; ist aber einer der interessantesten live-bands, die ich bis jetzt gesehen habe. empfehlenswert. dennoch; unpassende musik für vor-dem-schlafen-gehen...

Autor

Bild Autor

Torben

Autoren Bio

Allschools Chef

Suche

Social Media