Plattenkritik

Insecure - When It Looks Better From a Distance

Redaktions-Rating

Tags

Info

Release Date: 01.01.1970
Datum Review: 22.10.2005

Insecure - When It Looks Better From a Distance

 

So, so, dass Österreich nun nicht das größte Land der Welt ist, wussten wir ja schon. Aber dass die Musikszene dort so eng miteinander verbunden ist, erstaunt dann doch schon.

Kaum habe ich die Scheibe von Estate zum reviewen in meiner Anlage gehabt, folgt nun der nächste Streich des Produzenten und Musikers bei Estate Armin Breuer. Klüngelalarm! Gitarren-Rock ist definitiv das passende Wort für die Musik von Insecure und ihr jüngster Output "When It Looks Better From a Distance". Nicht wirklich Emo, nicht vollständig Alternative, etwas Punk und nette Melodien vereinen sich hier zu einem gelungenen und hervorragend abgemischtem Album.

Einige würden diese Musik sicher Mädchenmukke nennen, aber 1. bin ich ein Mädchen und mir gefällt’ s und 2. wird diese CD auch sicher früher oder später(eher früher!) die Herren der Schöpfung begeistern. Also, nich lange fackeln, sondern zugreifen! Und wer gerne Bands wie Funeral For A Friend, Incubus(ich wähle hier bewusst diese „Gegensätze“), Thrice, Waterdown, Beloved, Silverstein und ähnliche Bands mag, wird mit "When It Looks Better From a Distance" nicht falsch liegen. 8 Punkte von mir!

Autor

Bild Autor

Janina

Autoren Bio

Suche

Social Media