Plattenkritik

Jesus And The Devil - Let Them Have It

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970
Datum Review: 11.07.2006

Jesus And The Devil - Let Them Have It

 

Chicago, Illinois, schickt nun das erste Longplay-Scheibchen ihrer jungen, talentierten Band JESUS AND THE DEVIL auf Wanderschaft.

Schöner schnörkelloser Rock´n´Roll, der noch nach Kippen und Bier stinkt, mit kräftigem Gitarrensound und einer Räuber Hotzenplotz Stimme am Mikrofon. Manchmal etwas trantütig der gute Sänger, aber sehr solide, wenn auch für mich dann doch streckenweise eintönig. 13 Songs beinhaltet „let them have it“, erinnert an THE ST. CHATHERINE´S oder BACKYARD BABIES, obwohl letztere melodiöser sind. Bluesige Riffs, ¾ Beats und Rumgeschreie hier und da, lassen diese EP zu einem schön dreckigen Hinterhofalbum werden, aber es besitzt Authentzität und kommt sehr aufrichtig daher. Die Musik ist gerade heraus gespielt und wird sich nur die greifen, die darauf eingehen können, weil hier kein Massenpotential vorhanden ist, was keineswegs schlecht ist. Pop, wie bei den STROKES, sofern man diese beiden Bands miteinander vergleichen kann, wird man bei JESUS AND THE DEVIL nicht finden.

In ihrer heimischen Region schon den Headlinerstatus erreicht, wäre es durchaus vorstellbar, auch in deutschen Gefilden einen größeren Bekanntheitsgrad zu erreichen. Zudem diese ganze Retrorockschiene stark angesagt ist, wie man am diesjährigen HURRICANE Line-Up sehen konnte. Für mich ist diese Band allerdings nichts, obwohl ich ihre rockigen Gitarren mag, finde ich die Grooves langweilig und die Stimme beherbergt kein Überraschungsmoment, sodass die Songs einfach irgendwann als Einheitsbrei in meinen Ohren ankommen. Dennoch eine Band, die ich THE HIVES, BABYSHAMBLES oder MANDO DIAO Fans gerne ans Herz legen möchte.


Tracklist:

01. are you ready
02. do it for the queen
03. beautiful
04. teen idol
05. hastage
06. punkrock song
07. the dead
08. burn thy love
09. get get get
10. know your name
11. the way you move
12. legal in england
13. bricks and glass

Autor

Bild Autor

Linc

Autoren Bio

Singer-Songwriter bei "Linc Van Johnson & The Dusters" (Folk´n´Roll) Singer @ Supercharger (DK) Part of the ALLSCHOOLS family since 2006.

Suche

Social Media