Plattenkritik

KOTZREIZ - Die Stadt Gehört Den Ratten

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 04.09.2015
Datum Review: 07.09.2015
Format: Vinyl

Band Mitglieder

 

01. Ratten Im System
02. Asi Mit Niwoh
03. Große Liebe Zu Kleinen Schnäpsen

KOTZREIZ - Die Stadt Gehört Den Ratten

 

KOTZREIZ sind zurück! Gelt den Iro hoch, packt den Nietengürtel, das Dosenbier und Pfeffi aus und rotzt dem Spießernachbar vor die Füße. Es wird wieder laut in Berlin!

Lange war es still um KOTZREIZ. Hier mal ein Konzert, da mal Montags ein „Montag = Scheisstag“ Facebook Post, aber ansonsten war es ruhig um die drei Berliner. Ohne Vorankündigung dann auf einmal die Nachricht „NEUE PLATTE! DIE STADT GEHÖRT DEN RATTEN! SEPTEMBER!“. Und alles Asi-Punks „Yeihhh“. Zwar noch kein Comeback über volle 12inch Distanz, aber zumindest ein Lebenszeichen.
3 Jahre ist es her, dass KOTZREIZ ihr letztes Album „Punk bleibt Punk“ veröffentlichten. Genauso lange wie ihre letzte und einzige 7inch Veröffentlichung. Nun kann der Plattenspieler langsam aber wieder auf Betriebstemperatur gebracht werden, denn mit „Die Stadt gehört den Ratten“ steht die zweite KOTZREIZ-7inch-Veröffentlichung an.

3 Songs haben es auf die knallrote Platte geschafft, wobei aufmerksamen KOTZREIZ Hörern einer davon schon bekannt vorkommen sollte. „Asi mit Niwoh“ ist ein Zeltinger Band Cover und erscheint zwar zum ersten Mal auf Vinyl, aber nicht zum ersten mal. Schon auf dem AGGRESIVE PUNK PRODUCTION Sampler Vol. 3 war der Song vertreten und schwirrt mir seitdem immer mal wieder durch den Kopf. Denn sind wir nicht alle Asis mit mal mehr, mal weniger Niwoh?Viele Worte brauchen KOTZREIZ immer noch nicht. "Ratten im System" besteht zu 80% eigentlich aus selbigem Satz und prägt sich somit schon beim ersten Hören ein. Also Banker, Aktionäre,... verpisst euch! Die Stadt gehört den Ratten!
In "Große Liebe zu kleinen Schnäpsen" besingen KOTZREIZ ihre, wer hätte es gedacht, große Liebe zu kleinen Schnäpsen. Obwohl sie auch gerne etwas größer sein dürfen. KOTZREIT bleiben primitiv und das ist auch gut so!

Die Platte ist auf 500 Stück limitiert und kommt auf knalligem rotem Vinyl inkl. Download Code, allerdings ohne zusätzliches Innersleeve, was etwas Schade ist. Die paar Cent hätte man dem Vinyl zu Liebe auch noch in die Hand nehmen können.

 

Ob der Plattenname „Die Stadt gehört den Ratten“ eine Persiflage an MARATHONMANNs „Die Stadt gehört den Besten“ ist bleibt wohl das Geheimnis von Kotzreiz. Kein Geheimnis ist nun allerdings mehr dass "Die Stadt gehört den Ratten" eine erstklassige 7" ist, die man wieder und wieder auflegen kann.

Autor

Bild Autor

Janik

Autoren Bio

Janik E. // 21 // love music. hate fascism.

Suche

Social Media