Plattenkritik

Kongh - Counting Heartbeats

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 07.07.2007
Datum Review: 25.10.2007

Kongh - Counting Heartbeats

 

Das Wort welches ich gerne benutzen würde, um diese CD der schwedischen Doom Metaller KONGh zu beschreiben, ist leider Gottes ein nicht passendes Umgangsvokabular für einen Musikjournalisten. Wenn man es so nennen will.

Die CD ist Qualitativ so wertvoll, wie eine Magen Darm Grippe und die Stimme so reizend, wie festsitzender Hundekot unter dem Schuh deines Kinositznachbarn in der langen Herr der Ringe Nacht. Der Sound ist so attraktiv, wie unrasierte 48 Jahre alte Vaginas und das Wort majestätisch, welches im Bezug auf diese Band in der PM oft verwendet wird, ist reine Blasphemie und eine Beleidigung dieses Wortes. Die Band sprüht nur so vor uninspirierter Langeweile und Aussagelosigkeit. Doom ist langsam, aber nicht monoton und verursacht auch keinen Brechreiz! Hier passiert nichts, alles wiederholt sich und lässt mich empört in meinem Schreibtischstuhl erstarren. Keinerlei Worte, „Heartbeats“ und Lebenszeit, wird eich an diese Band verschwenden. Ich bin wirklich ‚Pushed Beyond’ my limits.

Tracks

1. Pushed beyond
2. Counting heartbeats
3. Adapt the void
4. Megaprimatus
5. Jihuatancia

Alte Kommentare

von Y 26.10.2007 21:55

ich würde sagen die band hat alles richtig gemacht und diese publikation ist ein witz.

von 535 26.10.2007 22:22

hahaha köstliche review.. selten so gelacht :) ich glaube es ist besser wenn jmd anderes sludge/doom sachen rezensiert.

von 535 26.10.2007 23:49

der letzte song heißt übrigens 'Zihuatanejo'...

von banne 27.10.2007 00:53

dieser vö 1/10 punkte zu geben ist einfach eine frechheit.

von bane 27.10.2007 11:13

naja, die myspace songs können ja nicht wirklich viel...

von drh 27.10.2007 12:44

sagte ein 'bane'-fan :)

von Bob 27.10.2007 13:34

vorallem, die cd kam angang juli raus glaub und jetzt erscheint die review... sehr professionell hehe!

von freddy 27.10.2007 17:35

oh jetzt meldet sich hier der kindergarten fanclub muhahahahaha

Autor

Bild Autor

Linc

Autoren Bio

Singer-Songwriter bei "Linc Van Johnson & The Dusters" (Folk´n´Roll) Singer @ Supercharger (DK) Part of the ALLSCHOOLS family since 2006.

Suche

Social Media