Plattenkritik

Lawstreet 16 - Demo

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Lawstreet 16 - Demo

 

Kurz nachdem Out For Blood sich aufgelöst hatten, war es eigentlich schon klar das Alain seine Finger nicht lange still halten konnte und hat sich ein paar Freunde gekrallt und LS16 gegründet. Lawstreet 16 ist im Vergleich zu Out for Blood melodischer und hat mehr Oldskool Einflüsse aus den frühen achtziger Jahren. Die 4 Songs auf diesem Demo klingen sehr abwechselungsreich, der erste Song beispielsweise erinnert mich etwas an Right Direction. Bei den beiden darauf folgenden Songs hört man relativ gute Einflüsse von Uniform Choice und Side by Side. Das 4 Lied ist ein Cover von Warzone „Dont forget the Struggle…“
Für eine Demo ist die Qualität ganz okay, nur schade das so wenig Songs aufgenommen wurden!!!
Dieses Demo zeigt uns definitiv eine neue Hoffnung aus Belgien, dieseBand hat auf jeden Fall das Zeug um über Out For Blood hinaus zu wachsen. Check it out!

Autor

Bild Autor

Rico

Autoren Bio

Suche

Social Media